Eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten auf Rügen

Geschrieben am 21. Oktober 2011 in Urlaub von ostsee || Kommentare deaktiviert für Eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten auf Rügen

Um sich vom stressigen und hektischen Alltag zu erholen, empfiehlt sich ein Urlaub im Ferienhaus auf Rügen. Dort kann sich durch die atemberaubende Schönheit der Natur und die Ruhe in vollen Zügen entspannt werden, sodass alle Sorgen und Probleme des Alltags für eine kurze Weile vergessen werden können. Zu erreichen ist die größte Insel Deutschlands über die Rügenbrücke oder den Rügendamm bequem mit dem eigenen Fahrzeug, sodass keine Überfahrt mit einer Fähre notwendig ist und die An- und Abreise unabhängig von Fahrplänen geplant werden kann.

Tolle Erlebnisse auf der Insel

Durch ein Ferienhaus steht ausreichend Raum zur Verfügung, um sich bei Bedarf zurückzuziehen und sich während der Nacht zu erholen. Doch die Insel hat weit mehr zu bieten als ihre schönen Ferienhäuser. Besonders erwähnenswert ist der Nationalpark Jasmund. Dieser besteht seit dem Jahre 1990 und befindet sich im Nordosten der Insel Rügen auf der Halbinsel Jasmund. Aufgrund des Buchenwaldes zählt dieser Nationalpark seit dem 25. Juni 2011 zum UNESCO-Welterbe. Doch auch die berühmten Kreidefelsen können in diesem Nationalpark erkundet werden. Ausgedehnten Wanderungen und gemütlichen Spaziergängen in dieser schönen Kulisse steht nichts im Wege. Wichtig ist allerdings, dass die bestehenden Wege nicht verlassen und kein Müll zurückgelassen wird, damit die Schönheit der Natur an diesem Ort bewahrt werden kann. Vom Hafen in Sassnitz können auch Ausflugsfahrten mit einem Boot unternommen werden. Vom Wasser aus bietet sich einem ein ganz besonderer Blick auf die Buchenwälder, die Kreideküste und den Königsstuhl, welcher das Wahrzeichen der Insel darstellt. Um nach einem aufregenden Ausflug zu entspannen, bieten sich die feinsandigen Strände der Ostseebäder Sellin, Thiessow, Binz, Baabe und Göhren an. Doch auch gemütliche Schaufensterbummel entlang der Flaniermeilen, zum Beispiel in Sassnitz oder Binz, können unternommen werden. Zusätzlich stehen Schwimmbäder, Minigolf-Plätze, Spielplätze, Fuß- und Radwege zur Verfügung, sodass Jung und Alt im Urlaub auf Rügen voll auf ihre Kosten kommen und auf keine Annehmlichkeiten verzichten müssen.

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert